Alle Artikel mit dem Schlagwort: Wohnzimmer

Gentleman, machen Kleider Leute?

Ich meine jetzt nicht den gleichnamigen Reggae-Künstler aus Deutschland sondern den „Ehrenmann“. Jeder kennt die Redewendung „…wie ein richtiger Gentleman“. Doch wann ist man einer? Wenn man sich mit einem Maßanzug, Zylinder, Monokel, Gehstock und Krawatte/Fliege kleidet? So ungefähr wie das Monopoly-Männchen. Eigentlich eher nicht… Trotzdem ist das genau das Bild, das mir direkt in den Kopf kommt, wenn ich mir Gedanken zu diesem Thema mache. Zu Beginn habe ich ganz stumpf „Gentleman“ in Google reingehackt und dann auf Bilder umgeschaltet. Was mir direkt auffiel, ist, dass wohl nicht nur ich mir einen Gentleman gestriegelt im Anzug vorstelle, sondern auch eine ganze Menge anderer Menschen. Neben Bildern vom oben genannten Musiker finden sich eben viele Bilder von irgendwelchen Typen im Anzug. So Michael Bublé Typen halt, bzw. verstärkt bärtige Michael Bublé Typen, aber ohne Monokel und Gehstock. [gentle][man] Wenn man den Begriff in seine Einzelteile zerlegt erhält man die Worte „gentle“ und „man“. Also liebenswürdig bzw. gütig und Mann (Englisch zu lernen war also nicht unnütz). Somit ist ein Gentleman ein gütiger, liebenswürdiger Mann. Ganz einfach oder? …

Hals- und Beinbruch

Eigentlich sagt man das den Leuten um ihnen Glück zu wünschen. Mir hat das zwar niemand gewünscht, aber ich habe das Sprichwort mir sehr zu Herzen genommen. Heute vor genau zwei Wochen ist es passiert… Es war ein verregneter Tag und ich hatte mich am Vorabend mit meinem besten Freund zum sonntaglichen Biken verabredet. Da wir aufgrund von Urlaub etc. lange nicht mehr miteinander fahren konnten, war es uns beiden umso wichtiger diesen Ausflug nicht wegen schlechtem Wetter wieder einmal zu verschieben. So starteten wir um 11 Uhr morgens in Richtung Weißer Stein und genießten das Hochfahren. Ja, das Hochfahren hat Spaß gemacht. Meist fragen wir uns, weshalb wir uns das antun, aber es gehört nun mal zum Mountainbiken dazu. Allein im Wald durch den Nebel in Richtung Ziel… Fast wie in einem von diesen geilen Bikevideos, welche einem den Bikelifestyle schmackhaft machen wollen. Lange Rede kurzer Sinn. Oben angekommen starteten wir nach kurzer Verschnaufpause in Richtung Heimat. Wir wählten dafür einen sehr flowigen Trail, welcher mit hoher Geschwindigkeit genommen werden konnte. Wir fanden ihn vor …